Project Monarch – das traumabasierte Sklavenprogramm der Kabbale

Monarch Programming ist eine Methode der Gedankenkontrolle, die von zahlreichen Organisationen für verdeckte Zwecke verwendet wird.
Es ist eine Fortsetzung des Projekts MK-ULTRA, ein von der CIA entwickeltes und an Militär und Zivilisten getestetes Gedankenkontrollprogramm.
Die Methoden sind erstaunlich sadistisch (ihr Zweck ist es, das Opfer zu traumatisieren) und die erwarteten Ergebnisse sind erschreckend:

Die Schaffung von gedankengesteuerten Sklaven, dessen Reaktionen jederzeit ausgelöst werden können, um alle vom ‚Handler‘ benötigten Aktionen auszuführen.

Während die Massenmedien dieses Thema komplett ignorieren, haben über 2 Millionen Amerikaner die Schrecken dieses Programms durchlebt.
Dieser Artikel befasst sich mit den Ursprüngen der Monarch-Programmierung und einigen ihrer Methoden und Symbolismen.

Die Monarch-Programmierung entspringt zwar den MK-Ultra Forschungen der (unterwanderten) CIA, wird jedoch primär in den okkulten Kreisen der Elite, in ihren luziferischen Ritualen und ‚Erziehungsmaßnahmen der eigenen Kinder‘, sowie in Hollywoodkreisen und Prostitutions/Pädophilieringen eingesetzt.
Darüber hinaus wird es aber auch in den Geheimdienstkreisen für bestimmte Anwendungsmöglichkeiten eingesetzt.

Wer davon noch nichts gehört hat, sollte es bis zum Ende durchlesen und sich dann ein eigenes Bild machen.

ACHTUNG: DIESER ARTIKEL ENTHÄLT VERSTÖRENDE ELEMENTE UND KÖNNTE MONARCH-ÜBERLEBNDE TRIGGERN!!

Historische Ursprünge der Traumabasierten Mind-Control

Im Laufe der Geschichte wurden mehrere Berichte aufgezeichnet, die Rituale und Praktiken beschreiben, die der Gedankenkontrolle ähneln.
Eine der ersten Schriften, die auf die Verwendung des Okkultismus zur Manipulation des Geistes hinweist, befindet sich im ‚Ägyptischen Totenbuch‘.
Es handelt sich um eine Zusammenstellung von Ritualen, die von den heutigen Geheimgesellschaften intensiv erforscht wurden und die Methoden der Folter und Einschüchterung (um ein Trauma zu schaffen), die Verwendung von Tränken (Drogen) und das Wirken von Zaubersprüchen (Hypnose) beschreiben, was letztendlich zur vollständigen Versklavung des Initiierten führt.

Andere Ereignisse, die der schwarzen Magie, der Zauberei und dem Besitz von Dämonen zugeschrieben werden (wobei das Opfer von einer äußeren Kraft animiert wird), sind ebenfalls Vorfahren der Monarch-Programmierung.

Es geschah jedoch während des 20. Jahrhunderts, dass die Gedankenkontrolle zu einer Wissenschaft im modernen Sinne des Wortes wurde, in der Tausende von Probanden systematisch beobachtet, dokumentiert und mit ihnen experimentiert wurden.
Eine der ersten methodischen Studien zur traumabasierten Bewusstseinskontrolle wurde von Josef Mengele, einem Arzt, der in Nazi-Konzentrationslagern arbeitet, durchgeführt.
Er wurde zunächst als einer der SS-Ärzte bekannt, die die Auswahl der ankommenden Häftlinge überwachten und entschieden, wer getötet werden sollte und wer Zwangsarbeiter werden sollte.
Er ist jedoch in erster Linie dafür bekannt, grausame menschliche Experimente an Lagerinsassen, einschließlich Kindern, durchzuführen, von denen Mengele als „Todesengel“ bezeichnet wurde.

Mengele ist berüchtigt für seine schmutzigen menschlichen Experimente an Konzentrationslager-Häftlingen, insbesondere an Zwillingen.
Ein wesentlicher Teil seiner Arbeit, der jedoch seltener erwähnt wird, ist seine Forschung zur Gedankenkontrolle. Ein Großteil seiner Forschungen auf diesem Gebiet wurde von den Alliierten beschlagnahmt und ist bis heute geheim.
Es gibt darüber hinaus auch – wie bereits erwähnt – Indizien dafür das Mengele zusammen mit seinen Unterlagen durch Operation Paperclip in die USA verfrachtet wurde und dort an seinen Gedankenkontrolle Experimenten weiter arbeiten konnte.

„DR. GRÜN (Dr. Joseph Mengele):
Der bedeutendste Programmierer, vielleicht könnte man ihm den Titel des Vaters des ‚Monarch-Programming‘ geben, war Joseph Mengele, ein ehemaliger Konzentrationslagerarzt.
Tausende von Monarch-Mind-Control-Sklaven in den USA hatten „Dr. Green“ als Hauptprogrammierer.“
„Dr. Joseph Mengele von Auschwitz war der Hauptentwickler des traumabasierten Monarch Project und der MK Ultra Mind Control Programme der CIA.
Mengele und etwa 1.500 andere hochrangige Nazis wurden nach dem Zweiten Weltkrieg heimlich in die Vereinigten Staaten und hunderte weitere nach Südamerika gebracht, und zwar in einer Operation namens Paperclip.
Die Nazis setzten ihre Arbeit bei der Entwicklung von Gedankenkontroll- und Raketentechnologien in geheimen unterirdischen Militärbasen fort. Das Einzige, was uns gesagt wurde, war die Raketenarbeit mit ehemaligen Nazi-Stars wie Wernher von Braun.
Die Mörder, Folterer und Verstümmler unschuldiger Menschen wurden diskret außer Sichtweite gehalten, aber beschäftigt in unterirdischen militärischen Einrichtungen der USA, die allmählich mit Tausenden und Abertausenden von entführten, amerikanischen Kindern versorgt wurden, die man auf offener Straße verschwinden ließ (etwa eine Million pro Jahr) und die als Teil des „Trainings“ in Eisenstangenkäfige gestapelt vom Boden bis zur Decke gelegt wurden. Diese Kinder wurden benutzt, um Mengeles Gedankenkontrolltechnologien weiter zu verfeinern und zu perfektionieren.
Bestimmte ausgewählte Kinder (zumindest diejenigen, die die „Ausbildung“ überlebt haben) sollten zu zukünftigen gedankengesteuerten Sklaven werden, die für Tausende von verschiedenen Jobs eingesetzt werden könnten, die von sexueller Sklaverei bis hin zu Morden reichen.
Ein erheblicher Teil dieser Kinder, die als entbehrlich galten, wurden absichtlich vor (und durch) die anderen Kinder geschlachtet, um den ausgewählten Auszubildenden in völlige Konformität und Unterwerfung zu traumatisieren“.

Mengeles Forschung diente als Grundlage für das verdeckte, illegale menschliche Forschungsprogramm der CIA namens MK-ULTRA .

Meinen Dank für diesen Text an perception gates

Veröffentlicht von

Michael Bohl

Begleitung und Beratung in allen Entwicklungs- und Veränderungsprozessen, in denen es um das Wiedererlangen der eigenen Kraft geht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s